Montagsmaler zeichnen im Frankfurter Bethmannpark


Von:  deggau and friends public relations / 23.06.2020 / 10:47 / 17 Tag(e)



  • Die Montagsmaler trafen sich zum Freihandzeichnen im Frankfurter Bethmannpark. Foto: Maler- und Lackiererinnung Rhein-Main.

Dass das Malerhandwerk aus viel mehr als dem Anlegen weißer Wände besteht, zeigten am Montagabend junge Maler*innen im Frankfurter Bethmannpark. Im Rahmen des Förderkreises „Montagsmaler“ übten sich die jungen Talente im Freihandzeichnen und erstellten unter Anleitung ihres Dozenten Norbert Dehmel proportionsgerechte und naturalistisch wirkende Skizzen von den chinesischen Pavillons im Garten des Himmlischen Friedens. Das Freihandzeichnen ist eine von vielen traditionellen Handwerkstechniken, die im Verlauf des Kurses an die junge Generation weitergegeben und so bewahrt werden soll.


Alter: 17 Tag(e)
Willkommen beim Maler- und Lackierer-Portal!
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK